Bockhorner Landstr. 42
23826 Bark/Bockhorn
Tel. 04558/515
Fax 04558/999718
E-Mail manfred-boesa@t-online.de
Start
Technik
Präparationen
Waffen
Anfahrt
Kontakt
Impressum
Zum Favoriten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technik
Alle Tiere, die zur Präparation gebracht werden, müssen frisch bzw. frisch eingefroren sein.

Jeder Interessent sollte wissen, dass nur frische Tiere einwandfrei präpariert werden können.

Alle Bälge werden einer sorgfältigen Reinigung unterzogen, dazu gehören Entfettung und Gerbung.

Lippenpartien, Augenlider, Ohren, Pfoten, Schwänze und Nasenknorpel müssen entfettet bzw. gereinigt und entfernt werden, um eine Schrumpfung und Durchfettung zu vermeiden.

Alle Trophäenschilder und Gehörnbretter, sowie Unterlagen für alle Präparate sind handgefertigt und auf Wunsch mit Schnitzereien versehen.

Da sorgfältigste Verarbeitung erfolgt, geben wir unbegrenzte Garantie auf unsere Präparate.

Ohne das richtige Werkzeug ist eine Arbeit mit lebenslanger Garantie nicht machbar. Hier ist ein kleiner Teil von dem, was an besonderen Instrumenten benötigt wird.
Nachdem der Schädel abgekocht, abgesägt und gebleicht wurde, wird er hier glatt geschliffen, um ihn dann auf das Gehörnbrett zu setzen.

Alle Präparate sind auf Kunststoffformen gefertigt. Fische werden besonders behandelt, nicht gefriergetrocknet, sondern in reinem Alkohol konserviert; dadurch bleiben die natürlichen Farben erhalten. Die konservierten Fischhäute kommen auf handgefertigte Kunststoffformen.
Dies ist eine Dachsform, die hier vervollständigt wird, um dann die gegerbte Haut auf die Kunststoffform aufzubringen und die restlichen Feinarbeiten zu erledigen.